Sa.03.10.2020

Soulfever
Funk & Soul & Blues
Dankeschön-Konzert
für die Rodgauer Coronahelden

Einlass 19:30 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
Kein Kartenverkauf!
Nur für Rodgauer Coronahelden
mit Freikarten
Stettiner Str. 17 Jügesheim
gegenüber REWE-Markt
Nach der Beendigung aller Kontaktsperren für Konzertveranstaltungen wird für  Rodgauer Coronahelden ein Dankeschön-Konzert veranstaltet. Wenn dies am 03.Oktober noch nicht der Fall ist, wird es auf den frühestmöglichen Zeitpunkt verschoben.
Open World wird verschiedenen Institutionen Freikarten übergeben, die dann an verdiente Coronahelden weitergeben werden.
Open World möchte mit dem Dankeschön-Konzert bereits jetzt ein Zeichen setzen, dass der Konzertbetrieb wie in früheren Zeiten weitergehen wird.
Schirmherr dieser Veranstaltung ist Bürgermeister Jürgen Hoffmann.
EVO und Offenbach Post spenden die Gage für die Band und beweisen damit ihre  Solidarität mit den Helden, die mit viel persönlichem Einsatz und Engagement das öffentliche Leben in dieser schwierigen Zeit am Laufen halten. Heimat Vereint 2020 - Gewinner

Das ist Ansteckungsgefahr pur – innerhalb weniger Minuten greift das „Fever“ um sich, und überträgt die gute Laune der Band auf das Publikum.

Soulfever - das ist Rhythm & Blues im 9er Pack, fein abgeschmeckt mit einer Prise Rock, etwas Funk und einem gehäuften Löffel Soul, wobei der Bläsersatz das richtige Feuer entfacht.

So in etwa lautet das Rezept von Thorsten Klein (alto sax), Stefan Hautschek (tenor sax), Nils Helfrich (trumpet), Jens Krause (bass), Bax de Houde (drums), Andreas Sattler (guitar), Annette Schneider-Kilian (vocals), Nicole Pumm (vocals), Manfred Schulze (vocals/piano/harp).

2018 formierte sich SOULFEVER neu und bietet jetzt mit dem Schlagzeuger Bax de Houde einen neuen, vielseitigen Sound und Nicole Pumm ergänzt die Gesangsfront optimal.




1999 wurde SOULFEVER im Rodgau ins Leben gerufen – ein Zusammenschluss von begabten und engagierten Musikern, die mit Begeisterung das umsetzen, was der Name schon vermuten lässt: die Soulmusik der 60er bis hin zu aktuellen Titeln, welche die klassische Soulmusik effektvoll ergänzen. Die Mitglieder der Band verfügen alle über reichlich musikalische Erfahrung aus den unterschiedlichsten Bereichen – eine ideale Ausgangslage für die Umsetzung von musikalischen „Leckerbissen“ - live gespielt und gesungen. Perfekte Performance mit viel Spaß auf der Bühne sind deshalb garantiert.

Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten. Regelmäßige Gigs führten zu Begeisterungsstürmen beim Publikum. Ob Wilson Pickett, Aretha Franklin oder James Brown: der Groove regt immer zum Mittanzen und -singen an. Das perfekte Covern der Songs überzeugt genauso wie Interpretationen im „Soulfever-Style“.

SOULFEVER versteht sich als Amateurband mit professionellem Anspruch. Synthetische Sequenzen sind tabu, die Musik ist „handgemacht“, eben mit dem Soul im Blut. Wir setzen den Anspruch des Publikums schonungslos in perfekte Arrangements um. SOULFEVER – das ist Musik für Alle und zu jedem Anlass.